Zum Inhalt springen

Neues und Interessantes

News

Unsere Jungforscherinnen sind beim Landeswettbewerb von Jugend forscht in Bremen vorne mit dabei.

Seit Oktober haben sich unsere Jungforscherinnen intensiv mit ihren Projekten auseinandergesetzt und spannende Ideen entwickelt. Mitte Februar haben zwei Projekte aus verschiedenen Arbeitsbereichen bereits erste Preise beim Regionalwettbewerb in Bremerhaven gewonnen und konnten nun ihre Forschungsprojekte beim Landeswettbewerb präsentieren.

Wir gratulieren ganz herzlich:

Stella Teschner für den 2. Platz im Bereich Biologie für ihre Forschungsarbeit zum Thema „Plasma der vierte Aggregatzustand – Neue Methode zur Desinfizierung?“

Olga Heska und Jasne-Marie Walden haben zwei Sonderpreise für ihr Thema „Schollies for DKMS“.

Außerdem bedanken wir uns bei den Betreuern für ihr Engagement Frau Dr. Wrieden-Buerfeind, Frau Undine Sattler und Herrn Dr. Krause.